Flachdächer werden i.d.R. erst saniert, wenn sie undicht geworden sind und deshalb sind feuchte Dämmstoffe immer zu berücksichtigen. Die Wirkung von Feuchte im Dämmstoff gehört aber immer noch zu den großen Mysterien in der Branche und hat zu vielen unnötigen Abrissen und Entsorgungen geführt.